Der Blaue Mittwoch · Die schrägste Schau der Stadt

Der 114. Blaue Mittwoch
im Kleist Forum
am 24. April 2024



Man darf sich selbst nicht zu ernst nehmen.
Karl Lagerfeld

Man darf Mode- u.ä. Zaren nicht zu ernst nehmen.
Ludwig Lang


Arnulf Rating
präsentiert:


The Swingin’ Hermlins

Sie spielen authentischen Swing aus den 30er Jahren in wechselnden kleinen Besetzungen, mit Freunden, mit Musikern, die Benny Goodman lieben, oder Basie, oder Miller, oder Lunceford. Swing war die Musik zur Zeit der Großen Depression in den Vereinigten Staaten. Mit dem ersten Corona-Lockdown starteten sie 2020 einen täglichen Live-Stream, den inzwischen Tausende Menschen weltweit auf Facebook, YouTube und Instagram verfolgen. Aber am schönsten ist es natürlich, sie live auf der Bühne zu erleben!

Alice Köfer

Die Frau der Boygroup „Vocal Recall“ begibt sich erstmalig auf Solopfade: Charmant quasselt sie sich gut gelaunt um Kopf und Kragen. Mal versehentlich philosophisch, mal lustig sinnentleert, wird sich Alice den wirklich wichtigen Fragen des Lebens widmen: Warum gibt‘s in meiner Straße fünf Burgerrestaurants? Ab wann ist Fallobst tot? Lohnt sich heute noch eine schöne Unterschrift? Und warum merke ich mir immer nur die falschen Sachen?

Daniel Reinsberg

Der Wahlberliner mit äthiopischen Wurzeln überzeugt als Bauchredner und gar Bauchsänger mit bis zu drei Puppen und hat auch kein Problem damit, sich über sich selbst lustig zu machen.

L. Silba

Er jongliert mit Worten und zaubert mit Gedanken. Er präsentiert gedankenschwere Mentalmagie, verbreitet federleichte poetische Weisheiten und er singt lustige Lieder! Mentalmagie meets Musikkabarett!

GlasBlasSing

Europas Flaschenmusik-Marktführer: Vier Musiker, zwei Kisten Leergut und genau ein Ziel: Gute Musik. Halbwegs gefüllte Flaschen aus dem Getränkemarkt von nebenan bringen frischen Wind ins traditionelle Liedgut: mit Wasserspender-Bassdrum und Flachmanninoff, mit Jelzin-Orgel oder ihrer »Cokecaster« getauften Flaschengitarre rücken sie den großen Melodien der Welt auf die Pelle.

Julia Alsheimer

Ohne jede Scheu und mit einer unglaublichen Pointendichte plaudert sie sich mit ihrem Publikum durchs sexuelle Unterholz. Mit Charme und Humor beantwortet sie die Fragen, die uns alle nicht schlafen lassen. Zwischendurch zaubert die studierte Schauspielerin und Musical-Sängerin dem Publikum mit unerhörten Chansons eine Gänsehaut aufs Zwerchfell.

Helene Mierscheid

Kabarettistische Lebensberaterin, Kinderbuchautorin, Politik-Junkie, Kunstfigur, Modeikone – es gibt nichts, was sie nicht ist. Früher war sie Politikberaterin. Den Job hat sie aber wegen nachgewiesener Sinnlosigkeit aufgegeben. Zehn Jahre war sie Büroleiterin von Bundestagsabgeordneten – dann war sie reif für die andere Seite – das Kabarett.

Claudia „Coco“ Baricz

Tanz trifft Artistik. Nach 17 Jahren auf internationalen Wettkampfflächen der Rhythmischen Gymnastik, etablierte sich die Österreicherin auch in der Tanz- und Artistikbranche und ist seit Ende 2012 beruflich als Luft- und Bodenakrobatin auf weltweiten Bühnen unterwegs. Sie steht für Engagement, Hingabe und die unerschütterliche Suche nach Selbstausdruck.

Klaus Nothnagel

Der Florian Silbereisen des heimatkundlichen Dia-Vortrages unternimmt Expeditionen durch Berlin und Brandenburg. Er sucht skurrile, lächerliche Orte, unbegreiflich schnöde gestaltete Fassaden, Ladenschilder mit falschem Apostroph, merkwürdige Stadtmöbel und dergleichen mehr.
„Ein kreatives Multitalent, ein Amüsiermeister der kleinen Form.“ (Berliner Morgenpost)
„Typische Journalisten-Übertreibung. Aber sehr nett.“ (Klaus Nothnagel)

Die Kiebitzensteiner

Sie zappen sich durch die deutsche Gegenwart und haben viel Spaß dabei, einmal quer durch die Medienlandschaft zu surfen, ohne zu Querdenkern zu werden. Das Kabarettensemble nimmt sich die Fernbedienung und begibt sich auf eine Reise durch die Abgründe der Programme von Parteien, Sendern und Konsorten. Doch bei aller Abgründigkeit bleiben sie auf der Höhe der Zeit, zappen sich um Kopf und Kragen und spielen bis zum … Abschalten können Sie woanders.

Volker Maria Maier

Laserjonglage – einen echten Wow-Effekt hält der Laserman bereit. Laserstrahlen werden perfekt musiksynchron gebogen, zerteilt und frei im Raum bewegt. Kraftvolle Musik und eine einzigartige Präentation zeichnen die Show aus. Alle Physikalischen Gesetze werden durchbrochen… Zauberei… Technik… Trick?

Herr Niels

Mit seiner außergewöhnlichen Körperbeherrschung und Bühnenpräsenz ist er international mehrfach ausgezeichnet und gehört zu den besten und gefragtesten Visual Comedy Acts. Mit seiner Slow Motion Clownerie und perfekter Körperbeherrschung scheint er die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft zu setzen. Herr Niels ist Kult und absoluter Publikumsliebling. Seinem Hundeblick kann niemand widerstehen.




Der 115. Blaue Mittwoch am 16. Oktober 2024

Der 116. Blaue Mittwoch am 27. November 2024

Der 117. Blaue Mittwoch am 22. Januar 2025

Der 118. Blaue Mittwoch am 26. Februar 2025

Der 119. Blaue Mittwoch am 30. April 2025





Blaumachen am Mittwoch
Arnulf Ratings unglaubliche Mixed Show in Frankfurt/Oder



MDR KULTUR – Kabarett und Chanson, 10.06.2016 – Redaktion: Harald Pfeifer