Der Blaue Mittwoch · Die schrägste Schau der Stadt

Der 95. Blaue Mittwoch
im Kleist Forum
am 15. Mai 2019


Arnulf Rating
präsentiert:


Lüül & Band

Lüül, bürgerlich Lutz Graf-Ulbrich, Mitbegründer der legendären 17 Hippies, ist ein deutscher Sänger, Gitarrist, Texter und Komponist. Der Weltmusiker und Miterfinder des Krautrocks in den 70er Jahren ist mittlerweile eine Institution – mit typischem Berliner Feinsinn und Selbstironie!

Klaus Nothnagel

Der Florian Silbereisen des heimatkundlichen Dia-Vortrages unternimmt Expeditionen durch Berlin und Brandenburg. Er sucht skurrile, lächerliche Orte, unbegreiflich schnöde gestaltete Fassaden, Ladenschilder mit falschem Apostroph, merkwürdige Stadtmöbel und dergleichen mehr.
„Ein kreatives Multitalent, ein Amüsiermeister der kleinen Form.“ (Berliner Morgenpost)
„Typische Journalisten-Übertreibung. Aber sehr nett.“ (Klaus Nothnagel)

Monsieur Momo

Mit seiner minimalistischen Show, die an die guten alten Clownsnummern aus dem Zirkus erinnert, begeistert er die Zuschauer. Er entpuppt sich auf der Bühne als großer Poet. Er verzichtet auf Sprüche und läßt einfach nur seinen charmanten Witz und die Situationskomik wirken.

Andreas »Spider« Krenzke

Surfpoet… Für ihn ist die Sprache nicht kurz tretender Selbstzweck. Er sammelt Beobachtungen, staffelt und ballt sein Material aus der puren Lust an der besessenen, präzisen Beobachtung. Er holt aus, lässt sich Zeit. Er bleibt beim Surfen nicht stehen.

Soulful Vibes

So klangvoll der Name, so atemberaubend vielseitig ist auch das Programm. Vor Ihren Augen wird die Schwerkraft im wahrsten Sinne auf den Kopf gestellt. Mit Style, Charme und Melone verbindet sich geschmeidig fließender Tanz mit unglaublich mechanisch wirkenden Bewegungen zu einer mitreißenden Show: Breakdance, Charleston, Partner- und Handstandkrobatik.

Tim Kriegler

Ein Strapaten-Artist von internationalem Format. Er gewann beim diesjährigen Cirque de Demain Festival Paris die Silbermedaille. Die Veranstaltung gilt neben dem Zirkusfestival von Monte Carlo als eine der erfolgreichsten ihrer Art weltweit. Eine kleine Sensation, denn nur wenige deutsche Artisten konnten bisher einen der ersten Plätze für sich entscheiden. Er vereint Kraft, Beweglichkeit und Eleganz zu einer einzigartigen Symbiose.

Theatersport Berlin

Das steht über allem anderen: die Zuschauer mitzunehmen, zu berühren, zum Lachen oder Weinen, Staunen oder Mitfiebern zu bringen. Ob mit einem Thriller, einer Oper, einem Melodram oder einer romantischen Komödie liegt ganz bei den Zuschauern. Jedes Mal eine Welturaufführung!




Der 96. Blaue Mittwoch am 30. Oktober 2019

Der 97. Blaue Mittwoch am 27. November 2019


Blaumachen am Mittwoch
Arnulf Ratings unglaubliche Mixed Show in Frankfurt/Oder



MDR KULTUR – Kabarett und Chanson, 10.06.2016 – Redaktion: Harald Pfeifer