Der Blaue Mittwoch · Die schrägste Schau der Stadt

Der 1️⃣0️⃣0️⃣. Blaue Mittwoch
im Kleist Forum
am 27. Oktober 2021


Arnulf Rating
präsentiert:


The Swingin’ Hermlins

Beim 100. Blauen Mittwoch gibt sich der „Swing King“ die Ehre. Swing war die Musik der Großen Depression in den 30er Jahren. Verzweifelte Menschen hörten sie, weil sie Hoffnung gab. Und so beschlossen Andrej Hermlin zusammen mit seinen Kindern Rachel und David und seine Musikerkollegen, während des Corona-Shutdowns jeden Abend um 19 Uhr für eine halbe Stunde ein Live-Konzert aus seinem Haus zu streamen.

Wallclown

Eine unverwechselbare Darbietung voller Humor und Charme – basierend auf einer simplen Verdrehung der Perspektive. Der mit geringem technischem Aufwand realisierte „Trick“ wird aber nicht etwa kaschiert, sondern bildet im Gegenteil das zentrale Element der Performance und macht das Publikum zum staunenden Komplizen.

Lilo Wanders

Sie ist eine Kult-Diva, die Grande Dame von St. Pauli, die Sexpertin der Nation. Europaweit wurde sie bekannt als Präsentatorin der Sendung 'Wa(h)re Liebe' beim Sender VOX, sie erhiet Heiratsanträge von Island über Bagdad bis Nordafrika. Ihre Einzigartigkeit zeigt sich auch darin, dass sie von den Medien als reale Person behandelt wird — sie spielt Filmrollen, schreibt Bücher, ist Gast in Talk-Shows und debattiert öffentlich über Fragen zur Philosophie.

Lea Streisand

Taz-Autorin und Montags-Kolumnistin im „Schönen Morgen" auf radioeins. Mit ihrer scharfen Zunge ist sie bekannt als die heimliche Königin der Berliner Lesebühnenszene. Schonungslos bearbeitet sie alle gängigen Berlin-Klischees.

Klaus Nothnagel

Der Florian Silbereisen des heimatkundlichen Dia-Vortrages unternimmt Expeditionen durch Berlin und Brandenburg. Er sucht skurrile, lächerliche Orte, unbegreiflich schnöde gestaltete Fassaden, Ladenschilder mit falschem Apostroph, merkwürdige Stadtmöbel und dergleichen mehr.
„Ein kreatives Multitalent, ein Amüsiermeister der kleinen Form.“ (Berliner Morgenpost)
„Typische Journalisten-Übertreibung. Aber sehr nett.“ (Klaus Nothnagel)

Dr. Pop

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett. Dr. Pop ist Arzt fürs Musikalische. Er therapiert mit Musiksamples und faszinierenden Musikfakten. Er feuert in seiner Show Samples vertrauter und neuer Hits der Musikgeschichte ab – aus dem Hiphop, Rock, Pop, Schlager über die Klassik bis hin zum Jazz. Dr. Pop macht hörbar: zu jeder Lebenssituation gibt es den richtigen Hit.

Michael Sens

Er findet erstaunliche Parallelen zwischen Beethovens Gehörlosigkeit und dem Erscheinungsbild der Kanzlerin. Er deckt musikalische Anleihen auf, die ihre Wurzeln bei Johann Sebastian Bach haben und einen Star wie Peter Maffay in die Hitlisten katapultierten. Eine Dreifachkombination aus Virtuosität, fundiertem Fachwissen und schlagfertigen Pointen.




Der 101. Blaue Mittwoch am 24. November 2021




Blaumachen am Mittwoch
Arnulf Ratings unglaubliche Mixed Show in Frankfurt/Oder



MDR KULTUR – Kabarett und Chanson, 10.06.2016 – Redaktion: Harald Pfeifer